Lausitzer Musiksommer

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,

der nächste Lausitzer Musiksommer steht bevor und er bietet Ihnen vielseitige Musikangebote in der abwechslungsreichen Landschaft und Kultur der Oberlausitz.

Das große Musikerjubiläum des Jahres 2020, der 250. Geburtstag Ludwig van Beethovens, ist Anlass, ihm und dem aus der Oberlausitz stammenden Zeitgenossen Friedrich Schneider das Eröffnungskonzert zu widmen.

Zwei bedeutenden Jubilaren aus der Oberlausitz sind Veranstaltungen gewidmet. Zum einen ist es der 150. Geburtstag von Johannes Biehle, dem Bautzener Kirchenmusikdirektor, Gründer und Kopf des Lausitzer Musikfestes und Professors und Inhabers des ersten Lehrstuhls für Raumakustik. Und zum anderen betrifft es den 125. Geburtstag von Arnold Freiherr von Vietinghoff-Riesch, der als Forstwissenschaftler in und um Neschwitz eine Fülle von Spuren des praktischen Natur- und Artenschutzes und der Kultur hinterlassen hat.

Das abwechslungsreiche Programm des Lausitzer Musiksommers hält noch mehr Veranstaltungen bereit, die Sie in Zittau, Bautzen, Crostau, Kuppritz und Schmochtitz besuchen können. Und wer selbst im Lausitzer Musiksommer musizieren will, dem steht die dritte Chorakademie hierfür zur Verfügung.

Seien Sie herzlich eingeladen, das Programm zu studieren und die Veranstaltungen des Lausitzer Musiksommers 2020 zu besuchen – wir wünsche Ihnen eindrucksvolle Musikerlebnisse und viel Vergnügen.

Impressionen vom Lausitzer Musiksommer 2018

Liebe Musikfreundinnen und Musikfreunde,
Besucher des Lausitzer Musiksommers 2018,

der Lausitzer Musiksommer 2018 ist Geschichte und vielleicht möchten Sie noch einmal auf das eine oder andere Konzerte zurückblicken, musikalisch Erlebtes in Erinnerung rufen, oder einfach schauen, was sich wo ereignet hat.
In dieser Bildergalerie sind einige – nicht alle – Veranstaltungen des Lausitzer Musiksommers 2018 präsentiert und Hintergründe kurz beschreiben. Das vollständige Programm ist im Archiv im Menü »Programm« zu finden.